Archiv für Oktober 2013

Chicken Nuggets

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Chicken Nuggets

(1-2 Portionen)
200g Hähnchenbrustfilets
50g Cornflakes
1 Ei
Salz, Pfeffer, Mehl

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und würzen. Cornflakes grob zerdrücken. Die Hähnchenstücke erst in Mehl, dann im verquirlten Ei und in Cornflakes wenden. Öl in die Pfanne geben und die Chicken Nuggets goldbraun braten.

Bye-bye McDonald’s!



Pizza selber machen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Pizza selbstgemacht
Pizza selbstgemacht

Eine Pizza von einem italienischen Pizzaiolo im Steinbackofen gebacken schmeckt besser. Aber eine selbstgemachte Pizza ist immer noch besser als eine aus dem Tiefkühlschrank.



Tessiner Brottorte

Dienstag, 29. Oktober 2013

Tessiner Brottorte

Für eine Springform von 20 cm Durchmesser

200 g altgebackenes Brot
500 ml heiße Milch
1 Ei
80 g Honig
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
2 EL Grappa
1 EL Kakaopulver
50 g geriebene Mandeln
100 g Sultaninen
Orangeat, Zitronat nach Belieben
Pinienkerne zum Bestreuen, Butterflocken

1. Brot mit der kochenden Milch übergießen, stehen lassen, bis es weich ist, dann mit einer Gabel zerpflücken.
2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Rand der Springform einfetten, Boden mit Backpapier belegen.
3. Alle Zutaten zum Brot geben, gut vermengen. Masse in die Form füllen, Pinienkerne darüber streuen, mit den Butterflocken belegen.
4. Tessiner Brottorte in der Mitte in den Ofen schieben, bei 180 Grad 40 bis 50 Minuten backen.



Straußensteak mit Rotwein-Trauben-Soße und Spätzle

Montag, 28. Oktober 2013

Straußensteak

Spätzle

Das rote Straussenfleisch sieht dem Rindfleisch ähnlich, ist extrem fett- und cholesterinarm, geschmacklich ebenfalls nahe bei Rind und Wild aber ohne exotische Note.

Spätzle kann man zu Hause selber machen. Die Herstellung ist ganz einfach. 100g Mehl, 1 Ei, 30-40ml Wasser, etwas Salz zusammen zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Wasser mit etwas Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen. Den Teig portionsweise mit einem Schaber ins Wasser kratzen oder durch eine Spätzlepresse in das Wasser drücken. Etwa 3 Minuten ziehen lassen, rausnehmen, abtropfen lassen.